News

Lifetime Tennis 2017

Juni 2017: Große Tennisturniere wie die Grand Slams Roland Garros in Paris oder der grüne Rasen von Wimbledon werfen ihre Schatten voraus. Die Hochsaison des Weißen Sports beginnt.
Zeitgleich treffen sich zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Realschule Überlingen auf der Tennisanlage des F.A.L. Frickingen.
Sie werden auf der roten Asche erste Tennisluft schnuppern oder ihr bereits vorhandenes Können vertiefen.

Die Realschule Überlingen ersetzt in den neunten Klassen die dritte Sportstunde durch ein sogenanntes Lifetime-Projekt wie z.B. Standup-Paddling, Skifahren, Fitness, Gleitschirmfliegen oder eben auch Tennis. Für das Tennisprojekt stellt der Tennisclub Frickingen der Schule die Anlage mit drei sehr gut präparierten Sandplätzen zur Verfügung. Ausgestattet mit sandplatztauglichen Sportschuhen, Leih- und vorhandenem Schlägern betreten die Schüler erwartungsvoll die gewässerte Asche. Spielerisch werden erste Kontakte mit Ball und Schläger geknüpft. Was ist eine T-Linie? Wo ist die Grundlinie?

Im Wettkampfmodus werden diese Linien abgespurtet und somit hoffentlich eindrücklich im Gedächtnis verankert.

Wie die Kicker mit dem Ball jonglieren, versuchen nun auch die Schüler durch gezieltes Führen des Balles möglichst viele Ballkontakte im Kreisspiel zu erzielen.
Der Tennisschläger macht die folgenden Dehnübungen abwechslungsreich, sodass sich die Schüler nach kurzer Zeit schon erste Bälle im Kleinfeld zuspielen.
Erste Erfolge werden erzielt, wodurch am Ende des Nachmittags beim Rundlauf schon lange Ballwechsel zustande kommen. Es wird um jeden Ball gekämpft, die Krone am Schluss ist heiß begehrt.

Erschöpft aber zufrieden verlassen die Schüler den Court Nr. 1 des TC Frickingen.

Vielleicht ist der ein oder andere vom Tennisfieber angesteckt und wird schon in naher Zukunft den grünen Rasen von Wimbledon betreten, auch wenn es nur als Zuschauer ist.

Herzlichen Dank an den Tennisclub Frickingen für die Bereitstellung der Anlage.
Im Namen der Sportfachschaft der Realschule Überlingen

Felicitas Ruf und Beate Albeck
(C) 2015 Tennisclub FAL (Frickingen - Altheim - Lippertsreute)